Reiseunterlagen

Auf ungezählten Stupas Quadern,
den Fugen der Mandire
stemmte ich, in Wochen, die Masdschid empor.

Mit Kapelle, Weihrauch, Kreuzen
beschwor ich die Druiden.
Jubelnstöhnentrauern, Fugen Dir ins Ohr.

Goten besangen Kastelle,
Minarette wiesen Mond.
Wasser gurgelt kichernd durchs römische Rohr.

Aus Zement und Stein der Tempel
formte ich: Alcazare.
Kathedralen lasse ich mit
Mezquitamassen ringen.
Von den Türmen spähe! nach Sephardenchor.

Schicht über Schicht, nichts verschwunden.
Schwemmlands Recht verkündet
ein Madrasameteor.

IMG_5980

———————–

Bild: Santa Maria de Mayor (C) der Autor

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s